Fortbildung

Um den Lehrkräften die Organisation der Juniorwahl zu erleichtern und dessen Ablauf zu verdeutlichen, wird im Vorfeld parallel zu jeder Juniorwahl ein Vorbereitungsseminar angeboten.

Die Teilnahme am Seminar ist nicht zwingend und ein Angebot für Lehrkräfte, die das erste Mal an der Juniorwahl teilnehmen, aber ebenso für alte Hasen geeignet, die ihr Wissen nocheinmal auffrischen möchten und es an andere Kolleginnen und Kollegen weitergeben möchten.

Gerne sind auch Schülerinnen und Schüler eingeladen, die an ihrer Schule für die Wahlorganisation zuständig sind.

Das Seminar dauert ca. drei Stunden mit kurzer Pause und ist modular aufgebaut.

Der erste Seminarblock steht ganz im Zeichen der unterrichtlichen Vorbereitung. Zu Beginn wird kurz das Projekt Juniorwahl vorgestellt. Anschließend wird die Benutzung des Unterrichtsbuches in Verbindung mit der CD erläutert und der Aufbau und die Funktionsweise des didaktischen Begleitmaterials erklärt.

Im zweiten Seminarblock wird die Vorbereitung und Durchführung des Wahlaktes erläutert und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Schülerinnen und Schüler in den Organisationsprozess eingebunden werden können.

In diesem Zusammenhang wird auch das Zusammenspiel der Projektleitung, der Wahlkoordination und den Wahlhelfern erläutert und deren Aufgabenbereiche abgesteckt.

Im letzten Seminarblock folgt eine Demonstration der Durchführung der elektronischen Wahl.

Am Ende des Seminars besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Außerdem wird jedem Teilnehmer ein detailliertes Handout ausgehändigt.

Die Inhalte des Seminars sind ebenfalls auf einem Fortbildungsvideo zusammengefasst: Zum Fortbildungsvideo

Mit Hilfe des Vorbereitungsseminars und des Videos sind Sie optimal auf Ihre Juniorwahl vorbereitet.

Beispiel eines Ablaufplans