Hilfestellungen

Die Juniorwahl ist ein Angebot für die Schulen: Kostenlos und freiwillig. Dabei versteht sich das Projekt als ein "Dienstleister", als ein organisatorisches Angebot, das den notwendigen Rahmen anbietet, um das Projekt möglichst reibungslos in den schulischen Alltag integrieren und schließlich erfolgreich umsetzen zu können.

Lebendig wird die Juniorwahl erst durch das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer im Zusammenspiel mit den Schülerinnen und Schülern. Für den Schwerpunkt der politischen Bildung - der unterrichtlichen Vor- und Nachbereitung - ist die Juniorwahl auf die Erfahrung der Lehrerkräfte angewiesen. Sie sind das Fundament. Die Umsetzung des Wahlaktes hingegen liegt weitestgehend in der Eigenregie der Jugendlichen. Auf diese Weise ist es möglich, die Juniorwahl zwar zentral zu organisieren, aber dezentral in jeder Schule durchzuführen.

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/wbn_2.jpg

Die Juniorwahl bietet den Schulen sehr umfangreiche Hilfestellungen und Materialien, die die organisatorische Umsetzung erleichtern: eine Telefonhotline, didaktische Anregungen, sämtliche Wahlunterlagen mit Wahlbenachrichtigungen und Wählerverzeichnissen, detaillierte Informationsbroschüren und Anleitungen für alle Beteiligten, Informationsvideos, Lehrerfortbildung, Wahlkabinen uvm.

Alle Materialien werden auf höchstem Qualitätsstandard entwickelt und produziert, wodurch sich die Juniorwahl in den letzten Jahren in besonderer Weise auszeichnen konnte.

Dieses Organisationsprinzip - den Ort Schule als eigenständige Organisationseinheit zu sehen - verbunden mit allen Hilfestellungen und Materialien, hat sich in den Jahren der Umsetzung bestens bewährt. Es ermöglicht eine qualitativ hohe und organisatorisch reibungslose Umsetzung der Juniorwahl von Sylt bis zum Bodensee, von Aachen bis Cottbus, von Berlin bis Lima, Honk Kong, Kapstadt oder Warschau.

__________________________________________________________________________________

Didaktisches Begleitmaterial

Keine Wahl ist wie die andere und deshalb wird für jede Landtagswahl, jede Bundestagswahl und jede Europawahl stets neues und aktuelles didaktisches Begleitmaterial entwickelt und jeder Lehrkraft einer Schule zur Verfügung gestellt.

Das Unterrichtsbuch versteht sich als Ergänzung zu den bisherigen Materialien der Lehrkräfte und bietet Anregungen zu allen wichtigen Themenkomplexen.

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/ue-material.jpg

Das Unterrichtsmaterial ist nach einem Bausteinprinzip aufgebaut: jede Unterrichtseinheit ist auf maximal einer Doppelseite vorgestellt. Auf einer beigefügten CD-ROM befinden sich dann die Arbeitsblätter und Verlaufsplanungen.

Das Ziel ist die schnellstmögliche Erfassung einer Unterrichtseinheit, um so individuell festlegen zu können, welche Arbeitsmaterialien für die jeweilige Lerngruppe geeignet ist. Einsetzbar ist das Unterrichtsmaterial in allen Schulformen, ein visueller Anforderungsbereich erleichtert dabei die Auswahl der angemessenen Unterrichtseinheit.

Bisherige Unterrichtsbücher

Inhaltsverzeichnis

 

 

_________________________________________________________________________________

Wahlmaterialien

Die zweite Säule der Juniorwahl ist der Wahlakt. Und auch hier stehen zahlreiche Materialien zur Verfügung, um die Wahl unter realen Beduingungen zu realisieren.

Von Wahlbenachrichtungen in abgezählten und zugeordneten Klassensätzen und Wählerverzeichnissen, bis hin zu Wahlkabinen und Plakaten für das Schulgebäude ist alles dabei, um den Wahlakt zu organisieren.

Hier eine kleine Übersicht - Sie erhalten:

- Wahlbenachrichtigungen in abgezählten Klassensätzen für jeden Schüler

- Wählerverzeichnisse mit Anleitungen zum Anlegen

- Informationsbroschüren für Wahlleitung, Whalvorstand und Wahlhelfer

- eine Wahlniederschrift zur Dokumentation

- Sammelumschläge für Wahlbenachrichtigungen und Wählerverzeichnisse

- Papierstimmzettel zum Auslegen beim Wahlvorstand

- Unterlagen für eine Online-Testwahl

- eine Wahlurne (Papierwahl) oder Wahlbox (Onlinewahl)

- Stimmzettel (Papierwahl) oder Wahlschlüssel (Onlinewahl) für jede Schülerin und jeden Schüler

- Wahlkabinen und Juniorwahlplakate für das Schulgebäude

- ein Informationsvideo für Schüler zum Ablauf der Wahl

- ein Fortbildungsvideo zur Organisation der Juniorwahl

und vieles mehr...

Beispiel Wahlordner Onlinewahl

 

Wählerverzeichnis und Wahlbenachrichtigungen

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-wvz-2.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-wvz-3.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/JW-WBN-3.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-wbn-4.jpg

Wahlbox (Onlinewahl)

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-box-4.jpg

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-box-2.jpg

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-box-5.jpg

Wahlurne (Papierwahl)

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-wahlurne.jpg

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-urne-1.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-urne-2.jpg

Stimmzettel (Papierwahl)

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-stimmzettel-1.jpg

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-stimmzettel-2.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-stimmzettel-3.jpg

Wahlkabinen

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-wahlkabinen.jpg

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-kabine-3.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-wahlkabine2.jpg

Juniorwahlplakate

tl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-plakat-1.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-plakat-3.jpgtl_files/Inhalte/Bilder/Weiteres/jw-plakat-6.jpg

 

_________________________________________________________________________________

Fortbildungsseminar

Um eine möglichst hohe Durchführungsqualität an den Schulen zu ermöglichen, wird im Vorfeld der Juniorwahl auf freiwilliger Basis ein Fortbildungungsseminar angeboten, bei dem der gesamte Ablauf erläutert, sämtliche Hilfsmaterialien vorgestellt und das Organisationsprinzip verdeutlicht wird. Diese Veranstaltungen sind als Fortbildung anerkannt und werden entsprechend dokumentiert.

Ergänzend zur Fortbildung steht Ihnen ein Informationsvideo zur Verfügung, auch falls es aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist am Seminar teilzunehmen.